Hobby gesucht??
Weihnachtlicher Kindernachmittag bei der FFGE!
Ball der FF Groß-Enzersdorf
Adventkalender der FF Groß-Enzersdorf -

Ein nebeliger Faschingsbeginn

Einsatz 104
11.11.2022 | Dauer: 1h 43min | 5
Am Freitag kurz vor 7:00 Uhr wurde die Mannschaft der FFGE zu einer Fahrzeugbergung auf der Freilandstraße Richtung Raasdorf alarmiert.

Die Lenkerin kam nach dem touchieren eines Baumes von der Fahrbahn ab und überschlug sich dabei, sodass das Auto am Dach zum Stillstand kam. Bei unserem Eintreffen versorgte das Rote Kreuz die Patientin schon im Rettungswagen.

Unsere Aufgabe bestand darin, das verunfallte Auto mittels Seilwinde aus dem Feld zu bergen und abzutransportieren. Danach wurde es von uns auf den Bauhof der Gemeinde verbracht und gesichert.

Nach dem Eintreffen am Unfallort ...
... musste das Auto wieder auf alle vier Reifen gestellt werden ...
... um es danach ...
... für das Bergen aus dem Feld vorzubereiten.
Dabei wurde mittels Seilwinde ...
... das Fahrzeug auf die Fahrbahn gezogen.
Der Abtransport erfolgte mit unserer Abschleppachse (ASA).
Auf der Fahrerseite fast unbeschädigt ...
... wurde das Fahrzeug am Bauhof verbracht.
Neben der Polizei unterstützte uns auch die Straßenmeisterei, um die Fahrbahn zu reinigen.
Weiter