Hobby gesucht??
Weihnachtlicher Kindernachmittag bei der FFGE!
Ball der FF Groß-Enzersdorf
Adventkalender der FF Groß-Enzersdorf -
Fachbereiche

SB Ausbildung

Der Sachbearbeiter Ausbildung legt den Grundstein zur Ausbildung in der eigenen Feuerwehr. Das Erarbeiten von Übungen, Halten von regelmäßigen Schulungen und Organisieren der Grundausbildung gehört zu seinen Hauptaufgaben.

Ausbildung – Der Grundstein für jedes Feuerwehrmitglied!

Die Ausbildung stellt den Grundstein für jedes Feuerwehrmitglied dar, ist aber auch für alle Feuerwehrmitglieder bis zum Feuerwehrkommandanten nicht wegzudenken! Denn was nützt die neueste Ausrüstung und das beste Feuerwehrfahrzeug, wenn man nicht weiß, wie man sie bedienen kann.

Die Ausbildung eines Feuerwehrmannes ist ein langwieriger, aber auch genauso interessanter Prozess:

Schon kurz nach dem Beitritt zur Feuerwehr haben alle eine Grundausbildung in der eigenen Feuerwehr, wie auch überörtlich zu absolvieren. Hier lernen sie den Umgang mit jenen Geräten, die sie zukünftig bedienen können müssen. Mit dem Ende der Grundausbildung ist die Ausbildung aber noch lange nicht beendet. Es gibt viele Spannende Kurse, Ausbildungen und Übungen, die auf die Feuerwehrmitglieder im Laufe ihres Feuerwehrlebens warten.

Um die Feuerwehrmitglieder durch diese Zeit zu begleiten, gibt es die Funktion des Sachbearbeiter Ausbildung in der Feuerwehr.

Um die Funktion in der Feuerwehr bekleiden zu dürfen sind auch einige Kurse zu besuchen. Abschluss Führungsstufe 1 (ASM10),  Präsentationstechnik und Unterlagengestaltung (AU20), Anlage von Praktischen Übungen (AU30), Ausbildungsorganisation in der Feuerwehr (AU40) und zu guter Letzt Abschluss Feuerwehausbilder (AU90). Auch nach dem Besuch aller notwendigen Kurse heißt es für den SBAU immer wieder sich fortzubilden, um auf den neuesten Stand zu bleiben, damit die Mitglieder bestens ausgebildet werden können.